Leistungen Terminübersicht Reisen Kreuzfahrten

PASSIONSTHEATER OBERAMMERGAU

Auch außerhalb der nur alle 10 Jahre stattfindenden Passionsspiele biete Oberammergau auf der großen Bühne des Passionstheaters spektakuläre Inszenierungen mit bis zu 300 Darstellern und er der Regie des „Passions-Spielleiters“ und Intendanten des Münchner Volkstheaters Christian Stückel.

EIN SOMMERNACHTSTRAUM

Fr. 04.07.2014
20:00 Uhr

Sa. 19.07.2014
20:00 Uhr

Do. 24.07.2014
20:00 Uhr

Sa. 26.07.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 52,50
€ 41,00
€ 31,00
von William Shakespeare

Wo beginnt der Traum und wo die Realität? Ist es Komödie oder Tragödie? Ist es Liebe oder doch nur ein Spiel, und gibt es überhaupt noch Wahrheit, oder löst sich alles in Unsinn auf? Herzog Theseus und die Amazonenkönigin Hippolyta wollen sich vermählen und Hermia, die Tochter des Edelmanns Egeus, ist Demetrius versprochen. Da wird bekannt, dass Hermia gegen den Willen ihres Vaters einen gewissen Lysander heiraten will, mit dem sie in den nahen Wald flieht, verfolgt von Demetrius, dem wiederum die in ihn verliebte Helena nacheilt. Im Wald herrscht gerade ein eifersüchtiger Streit zwischen dem Elfenkönig Oberon und seiner Gattin Titania. Oberon will durch Magie und mit Hilfe des ihm dienenden Kobolds Puck Titania bestrafen. Im seLben Wald treffen sich auch noch Handwerker, um für die herzogliche Hochzeit ein Theaterstück vorzubereiten. Es ist eine heiße Sommernacht, in deren Verlauf Puck die Liebenden in ein irrwitziges Labyrinth derGefühle schickt, den Handwerker Zettel in einen Esel verwandelt, in den sich Titania verliebt und überhaupt alles durcheinander gerät. Zur Musik: Auf der Grundlage von Shakespeares »Sommernachtstraum« entfaltet der englische Komponist Henry Purcell mit »Fairy Queen« ein Spiel von Menschen, Geistern und Göttern, einen Reigen von Liebe, Eifersucht und Zufall, ein Panorama menschlicher Gefühle und Leidenschaften.

HEIMATSOUNDFESTIVAL

Fr. 01.08.2014
16:30 Uhr

Sa. 02.08.2014
16:30 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 51,00 (Zwei-Tages-Ticket)
Am 1./2. August 2014 findet im Passionstheater Oberammergau das zweite Heimatsound Festival statt. Die in Bayern 2 begonenne Sendungsreihe Heimatsound, die ihren Live/Höhepunkt an diesem Konzertwochenende findet, widmet sich Musikgruppen, die der bayerischen Musiktradition treu bleiben, sie jedoch verjüngen, vermischen, neu erfinden. Es haben sich u.a. bereits HMBC, Kofelgschroa, Exclusive und Jesper Munk angekündigt, einige Bands kommen noch hinzu. Für das Festival werden die Sitze im Passionstheater ausgebaut und das Passionstheater der Musik gewidmet. Das Theater ist die größte Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum weltweit. Seit 2009 ist die Bühne auch mit einem fahrbaren Dach ausgestattet, man hat somit das Gefühl eines Open Airs, die Künstler und Zuschauer sind aber vor Wind und Wetter geschützt. Bitte selbst um Übernachtung /Zeltplatz kümmern.

MOSES - Uraufführung

Fr. 09.08.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 52,50
€ 41,00
€ 31,00
Für die Juden ist Moses der höchste Prophet, der Gott so nahe kam wie kein anderer Mensch. Auch im Islam spielt Moses eine zentrale Rolle. Bei den Muslimen heißt er Kalim Allah, »der, zu dem Gott spricht«. Im Christentum ist er der größte Prophet des Alten Testaments. Moses wird sein Volk aus Ägypten führen, über die Steppe treiben, hin zum Berg Gottes. Der gefeierte Autor Feridun Zaimoglu, der sich mit allen drei Religionen bereits intensiv auseinandergesetzt hat, hat zusammen mit Günter Senkel seine eigene Fassung des Moses-Stoffes verfasst. In der Regie von Christian Stückl wird es in Oberammergau uraufgeführt. Die Aufführung wird mit Hilfe mehrerer hundert Akteure auf die Bühne gebracht - wie in den letzten Jahren mit Sicherheit wieder ein monumentales Ereignis.