Leistungen Terminübersicht Reisen Kreuzfahrten

Sophienhöhle, Ahorntal

In unmittelbarer Nähe der Burg (ca. 10 Min. Fußweg) betreten Sie einen unterirdischen Palast – die Sophienhöhle. Die Konzerte im Vorhöhlenraum bei Kerzenschein sind ein unvergessliches Erlebnis. In der Tropfsteinhöhle herrscht eine Temperatur von 10° - 15°, bitte kleiden Sie sich entsprechend.

CHANCHO VA: "TROMMELMUSIK DER MALINKE"

Fr. 27.06.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 19,00

€ 48,60 (Konzert inkl. 3-Gänge-Burgmenü 18:00 Uhr)
Afrikanische Momente in der Sophienhöhle mit traditioneller Trommelmusik der Malinke. Das beliebte Trommelensemble "Chancho Va" präsentiert - mit Basstrommeln, Djemben, Balaphon, Schlitztrommeln und afrikanischen Saiteninstrumenten - temperamentvolle Festmusik aus Guinea, die zum Singen und Tanzen einlädt. Ein abwechslungsreicher Ohrenschmaus mit viel Rhythmus und guter Laune, der Bauch und Beine zum Kribbeln bringt.

DIDGERILOOP: THE POWER OF DIDGE AND DRUMS

Fr. 11.07.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 19,00

€ 48,60 (Konzert inkl. 3-Gänge-Burgmenü 18:00 Uhr)
Begeben Sie sich mit Peter Knoll, Hugo Schöning und Frank Wendeberg im naturnahen Ambiente der Sophienhöhle auf eine multiinstrumentale Reise rund um das älteste Blasinstrument der Erde. Auf außergewöhnliche Art und Weise kombiniert das Trio dabei unterschiedlichste Schlag-, Saiten- und Ethnoinstrumente mit dem Didgeridoo. Abwechslungsreich und kreativ verschmelzen die drei Vollblutmusiker spielerische Melodien und treibende Rhythmen zu einem klangvollen Cocktail, der es in sich hat.

STEFAN GRASSE TRIO

Fr. 25.07.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 19,00

€ 48,60 (Konzert inkl. 3-Gänge-Burgmenü 18:00 Uhr)
"PASIÓN, RITMO Y LAS CUERDAS"

Der Gitarrist und Bandleader Stefan Grasse gehört seit Jahren solo oder mit seinem Ensemble zu den herausragenden Geheimtipps unter Jazz- und Weltmusikern. Nun stellt er in seinem neuen Programm „Pasión, ritmo y las cuerdas“ die Quintessenz seiner bisherigen musikalischen Laufbahn vor und breitet eine Stilvielfalt aus, die staunen lässt. Frisch und nuancenreich erklingen die Bossa Novas der Sandstrände Copacabana und Ipanema, die Tangos der Bars von Buenos Aires, die Boleros der Altstadt Havannas, die Valses Musettes der Pariser Cafés und andalusisch inspirierte Flamencorhythmen. Selten bekommt man so intensiv und so phantasievoll arrangiert diese Musik von beiden Seiten des Atlantiks dargeboten. Wie eine leichte Meeresbrise umspielt diese Musik Ihre Sinne und weckt lächelnd Sehnsüchte, Fernweh und Lebensfreude. Stefan Grasse gab über 1400 Konzerte in vielen Ländern Europas, den USA, China und Australien. Von der Kritik wurde er als „präziser und technisch brillanter“ Musiker (NN), „Saiten-Paganini“ (AZ) und „Meistergitarrist“ (NN, BR) gefeiert.

Mit Stefan Grasse musizieren der Vibraphonist Dominik Roslon und der Kontrabassist Alexander Fuchs.

KLEZMANIAXX: "BEST OF KLEZMER"

Fr. 08.08.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 19,00

€ 48,60 (Konzert inkl. 3-Gänge-Burgmenü 18:00 Uhr)
Klezmermusik, die Hochzeitsmusik der osteuropäischen Juden, findet immer mehr Anhänger. Ob Konzertsaal, Straßenfest, Hochzeit oder Kneipe, die Klezmaniaxx sind verrückt nach Klezmer und spielen gerne unverstärkt und mobil mitten in der Menge. Schräge und ungehobelte Spielfreude ist seit August 1998 das Markenzeichen der Band und entfesselte schon internationales Publikum. Wie die Klezmer-Brassbands der 1920er spielen die Klezmaniaxx eine flotte, tanzbare Interpretation traditioneller Melodien. Dabei wird höchste Feierstimmung geboten: Lieder zum Mitklatschen und vor allem zum Mittanzen. Musik, die aus dem Bauch kommt und direkt in die Füße geht. Ruhig auf dem Platz sitzen bleiben kommt nicht in Frage!

"SOUND OF THE ORIENT: "MUSIK AUS 1001 NACHT"

Fr. 22.08.2014
17:00 Uhr

Fr. 22.08.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 19,00

€ 48,60 (Konzert inkl. 3-Gänge-Burgmenü vor bzw. nach dem Konzert)
Der libanesische Kanun-Meister Gilbert Yammine im Trio mit dem Bassisten Rainer Glas aus Erlangen und dem iranischen Tonbak und Daf Virtuosen Hadi Alizadeh mit arabisch-orientalischer Musik, Oriental Jazz und universeller Weltmusik. Meditative und rhythmische Musik, die berührt und begeistert. Wer ihn einmal am Kanun erlebt hat, wird diesen faszinierenden SOUND OF THE ORIENT nicht mehr vergessen. Im Erlanger Schlossgarten begeisterte das außergewöhnliche Trio im Sommer 2012 mehr als 1000 Besucher und feierte damit einen neuen Besucherrekord. Lassen auch Sie sich entführen in eine andere Welt!

GREGORIANIKA: "CANTABILE TOUR 2014"

Fr. 05.09.2014
17:00 Uhr

Fr. 05.09.2014
20:00 Uhr

Sa. 01.11.2014
17:00 Uhr

Sa. 01.11.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 19,00

€ 48,60 (Konzert inkl. 3-Gänge-Burgmenü vor bzw. nach dem Konzert)
A capella gesungen von sieben Männern aus der Ukraine. Gregorianische Choräle – geprägt von geistlicher Tiefe, musikalischer Präzision und außerordentlicher Klarheit. Männer in schlichter Mönchskleidung entführen mit ihren kraftvollen Stimmen in eine andere Welt...

"CELTIC SPIRIT & SONGPOESIE" - ANDY LANG

Fr. 19.09.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 19,00

€ 48,60 (Konzert inkl. 3-Gänge-Burgmenü 18:00 Uhr)
Die Schönheit uralter Musik wird Wirklichkeit, wenn Andy Lang in die Saiten seiner keltischen Harfe greift und dazu mit tiefem, sonorem Bass Texte voll verträumter Fantasie und melancholischer Liebenswürdigkeit erzählt. „ Die personifizierte irische Ballade“ (Blickpunkt), „der neue Meister des Folk“ (Nürnberger Nachrichten) oder „mystischer Klangzauberer“ (Frankenpost) – Andy Lang verzaubert Presse und Publikum gleichermaßen. Mit feingewebten Harfenklängen und seiner dunklen Stimme zielt er direkt in die Herzen seiner Zuhörer. Ein sinnlicher Konzertgenuss für Augen und Ohren, für Leib und Seele im einzigartigen kerzenbeleuchteten Ambiente der Sophienhöhle.

THE MAGIC GOSPEL PEARLS

Fr. 03.10.2014
17:00 Uhr

Fr. 03.10.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 19,00

€ 48,60 (Konzert inkl. 3-Gänge-Burgmenü vor bzw. nach dem Konzert)
"WORLD PEACE TOUR"

Peter Mante, Gründer und Leiter der „Magic Gospel Pearls“ hatte im Jahre 2003 die Vision, die Botschaft von der „Guten Nachricht“, dem „Godspell“ als Ursprung des Wortes „Gospel“, durch einen ganz besonderen Chor in die Welt hinauszutragen und machte sich auf die Suche nach Sängern, die seinen Vorstellungen von einem Gospelchor entsprechen. Dies war die Geburtsstunde der „Magic Gospel Pearls“, die mit ihrem aktuellen Tour Programm „World Peace Tour“ das Publikum in Europas Kirchenhäusern und Konzertsälen begeistert. „The Magic Gospel Pearls“ wollen mehr als ein einfaches Kirchenkonzert schwarzer religiöser Sänger: mit seiner weitgreifenden musikalischen Reise durch Raum und Zeit führt das mittlerweile legendäre Gospelensemble die Zuhörer von den Ursprüngen schwarzer Musik bis hin zum modernen Gospelsong. Die „Magic Gospel Pearls“ spannen den Bogen ihrer Konzerte von Energie sprühenden ursprünglichen Stammesgesängen, die zu Familienfeiern, bei Geburt, Hochzeit und Tod, als Begrüßung oder Abschiedsgruß und häufig zur Lobpreisung und Aufrufung von Göttern angestimmt wurden, über die gleichsam melancholische und gläubige Musik der „Baumwollfelder“ von nach Amerika verschleppten Sklaven, bis in unsere Moderne. Getragen von ihren geschulten Gesangstechniken pendeln die Sänger virtuos zwischen sakral meditativem Kirchengesang und rhythmischen, archaischen Klängen. Aber auch Gospelklassiker wie „Oh Happy Day!“, „Down by the Riverside“ und „He‘s got the whole World...“ stehen auf dem Programm. Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Gospel-Abend im einmaligen Ambiente der Sophienhöhle!