Leistungen Terminübersicht Reisen Kreuzfahrten

Serenadenhof Nürnberg

QUADRO NUEVO- Canzone della strada

Mi. 16.07.2014
19:30 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 41,00
€ 37,00
€ 33,00
Voll Leidenschaft und Lebensfreude, in nostalgisch-akustischer Besetzung, spielen Quadro Nuevo Melodien aus Italien, die heute fast verklungen sind. Mit traditionellen "canzone italiana" und alten italienischen Tangos erwecken sie die Traumbilder des Südens, die seit jeher die sehnsüchtige Phantasie der Mitteleuropäer beflügeln. Die Anregungen und die Inspirationen hierzu holten sich die vier Virtuosen von Quadro Nuevo auf ausgedehnten musikalischen Reisen durch den mediterranen Süden. Das Quartett, das seit 1996 über 1000 Konzerte gab, wurde bereits fünfmal mit dem selten vergebenen Deutschen Jazz Award ausgezeichnet. Ein Zufall hatte die vier zusammengebracht, doch danach stand fest, daß es ab sofort nur noch eines geben sollte - Quadro Nuevo, die Liebe zur nostalgischen Musik und die gemeinsame Leidenschaft für den Kaffeegenuß. Inzwischen mußte die Website des Ensembles schon in fünf verschiedene Sprachen übersetzt werden, um allen Fans und Interessierten gerecht zu werden. Das Quartett, dessen neueste CD-Einspielung wochenlang Platz 1 der World-Music-Charts besetzte, ist in Konzertsälen und bei zahlreichen renommierten Festivals quer durch Europa gern gesehener Gast und begeistert ein internationales Publikum.

EIN SOMMERNACHTSTRAUM

Sa. 19.07.2014
19:30 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 59,00
€ 54,00
€ 48,00
Bremer Shakespeare Company

Anlässlich des 450. Geburtstags von William Shakespeare geht die Bremer Shakespeare Company mit einem Klassiker auf Tour. Im unsterblichen Panorama der Irrungen und Wirrungen der Liebe überschreitet das gefeierte Ensemble die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit – verspielt, absurd, temporeich, unübertroffen.

NIEDECKENS BAP

So. 20.07.2014
19:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 48,00
€ 43,00
zieht den Stecker- Tour

“It's been a long time comin' but now it's here”. Niedeckens BAP zieht den Stecker, das ist ein Plan, der lange schon gefasst war, dessen Realisierung sich aber, zum Leidwesen von so manchem Fan, immer wieder verzögert hat. Nur einzelne Unplugged-Auftritte fanden bisher statt, über die Jahre verstreut und oft nur einem kleinen Publikum zugänglich. Mit der Tournee 2014 ergibt sich nun für alle Gelegenheit, in ausgesuchten, jeweils bestuhlten Veranstaltungsorten die Band um Wolfgang Niedecken einmal von einer ganz anderen Seite zu erleben – akustisch, nah und mit einem ganz neuen Programm, das sowohl selten gespielte Songs wie natürlich auch reichlich Klassiker enthalten wird. Das Repertoire der Konzerte speist sich aus den siebzehn BAP-Studioalben sowie aus Wolfgang Niedeckens insgesamt vier Solo-LPs, deren neueste, mit namhaften amerikanischen Musikern in Woodstock eingespielt und im Herbst 2013 veröffentlicht wurde. Weit davon entfernt, nur eine ruhigere Lesart des längst legendären „Affrockens“ zu sein, unterzieht „Niedeckens BAP zieht den Stecker“ das Material einer eigenständigen Interpretation. Was eben noch Rock und Blues gewesen ist, kann nun Folk und Ballade werden.

PINK FLOYD performed by ECHOES

Fr. 25.07.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 47,00
€ 43,00
€ 37,00
ECHOES machen das scheinbar Unmögliche möglich und erwecken die Musik von Pink Floyd zum Leben – authentisch, magisch und atmosphärisch. Mit immenser Spielfreude, Liebe zum Detail, ausdrucksvollem Sound und viel Respekt vor dem Original covern ECHOES das gigantische Werk einer der größten Bands aller Zeiten und sind damit nicht nur in Deutschland sondern europaweit äußerst erfolgreich. Das Publikum darf sich also auf ein - im wahrsten Sinne des Wortes - "stimmungsvolles" Konzertereignis in floydianischer Atmosphäre freuen. "Wish You Were Here!"

CARMINA BURANA

Do. 14.08.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 54,00
€ 48,00
€ 41,00
Meisterwerk von Carl Orff

Die erfolgreiche Produktion „Carmina Burana“ kehrt wieder in den Nürnberger Serenadenhof zurück! Ein wuchtiger Chor, mitreißende Rhythmen und wunderschöne Melodien – Orffs Meisterwerk zieht mit seinem einzigartigen Klang und den besonderen Rhythmen Menschen auf der ganzen Welt in seinen Bann. Bevor im zweiten Teil des Konzerts die Carmina Burana zu hören sein wird, stimmen Solisten, Chor und Orchester der Venezia Festival Opera mit Orchesterstücken wie etwa der berühmten „Morgenstimmung“ von Edvard Grieg oder dem „Ungarischen Tanz“ von Johannes Brahms auf Orffs Meisterwerk ein. Außerdem steht im Nachklang des großen Jubiläumsjahrs 2013 auch Musik von Giuseppe Verdi auf dem Programm, wie etwa die Arie des Nabucco und der mitreißende „Gefangenenchor“. Dirigiert wird das Konzert von Maestro Nayden Todorov, der vergangenes Jahr in Bulgarien die begehrte Auszeichnung „Musiker der Jahres“ erhielt, was etwa dem hiesigen „ECHO Klassik“ entspricht.

LA NOTTE ITALIANA

Sa. 23.08.2014
20:00 Uhr
Theaterring-Preise:
€ 48,50
€ 42,00
€ 37,50
im Nürnberger Serenadenhof präsentieren drei hochkarätige Belcanto-Solisten die Höhepunkte italienischer Opernliteratur und begeistern das Publikum mit den beliebtesten Arien und Duetten aus „La Traviata“, „Norma“, „Tosca“, „Don Giovanni“ und vielen anderen Meisteropern. Begleitet werden die Sänger vom Venezia Festival Ensemble. Die musikalische Leitung des Abends hat Markus Elsner, der im fränkischen Raum kein Unbekannter ist. Elsner leitet seit dem Jahr seit 2011 die „Tage der Neuen Musik Bamberg“ als Vorsitzender des Vereins für Neue Musik und hält regelmäßig Vorträge im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg. Hochkarätige Künstler und ein mitreißendes Programm: Das Publikum darf sich im Serenadenhof auf eine unvergessliche Klassiknacht freuen!